Milestone Art & Media Dieter Herff         40878 Ratingen         Tel. 02102 - 9 97 58 46          kontakt(at)milestone-artundmedia.de

Danijel Obens

 

Danijel Obens, der gerade sein Studium am Schauspielforum Montabaur abgeschlossen hat, ist ausgebildeter Krankenpfleger mit Berufspraxis in der geschlossenen Abteilung der Psychiatrie.
Stationen seiner noch jungen künstlerischen Laufbahn:
Das  große Welttheater
Lesebühne Düsseldorf
Akademie-Theater Montabaur
Goethe-Theater Wiesbaden
PrimeTimeShow
sowie  Auftritte im Salon Rouge
und im Kulturkontor Düsseldorf
sowie „Die Bühne“, Essen.

 

 

“Angefeilte Seele”

Ein Abend für und über Klaus Kinski

 

Dieser Abend steht im Zeichen eines Blickes aus eher ungewöhnlicher Perspektive.

Es geht nicht um den Wüterich Kinski, um die männliche Diva. Dieser Abend zeigt vielmehr einen innerlich zerrissenen Menschen.

"Im Prinzip bist du als Schauspieler eine Hure", hat Kinski einmal gesagt und auch danach gehandelt. Er hat sich stets so gegeben, wie er glaubte, dass ihn die Leute sehen wollten, und hat dabei ein Bild von sich zeichnen lassen, wie er es gezeichnet haben wollte. Aus dieser sich selbst auferlegten Rolle konnte er nie ausbrechen.

Neben diesem öffentlichen Kinski, gab es aber noch einen ganz anderen Kinski. Den privaten Kinski, der seinen Mitmenschen durchaus sensibel zugetan war. Der Vater und Freund. Manch einer mag es kaum glauben, aber auch Kinski hatte Freunde. So den Handwerker aus Lagunas / Californien, dem völlig egal war, wie berühmt sein Nachbar außerhalb der Stadt war, weil er den Menschen sah und schätzte.

Anhand seiner Biographie, Sammlungen über Kinski und Auszügen aus dem Gedichtband „Fieber“ lässt der Schauspieler Danijel Obens das Portrait eines höchst widersprüchlichen Menschen entstehen: Nicht missverstanden, aber stets missverständlich.